Fußreflexzonenmassage Bobingen

Fußreflexzonenmassage

"Hominis imago in pedibus" - das Abbild des Menschen in den Füßen

Bei der Fußreflexzonenmassage handelt es sich um eine Jahrtausende alte, ganzheitliche, natürliche Anwendung, deren Entwicklung und Verfeinerung wir den Urvölkern dieser Erde verdanken. Heute ist sie bei uns sehr bekannt und ihre Wirkung wissenschaftlich fundiert:
Durch Massage und Druckpunkttechnik der Fußreflexzonen werden über das vegetative Nervensystem die inneren Organe beeinflusst.

 

Es kommt sowohl zu einer Steigerung der Organfunktionen, als auch zu eine generellen Entgiftung des Körpers. Auch regt sie die Selbstheilungskräfte des Körpers an und wirkt noch bis zu acht Wochen nach der letzten Anwendung. 

 

Sie werden nach einer Behandlungsserie einen deutlichen Unterschied im Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele merken.

nach oben