Ganzkörpermassage

Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Haut.

Die Ganzkörpermassage setzt sich aus vielen variablen Komponenten zusammen. In einem vorbereitenden Gespräch werden die Schwerpunkte und Wünsche festgelegt. Beliebter Mix: Den Anfang machen die Beine, es folgen Rücken und Schulter-Nacken-Bereich. Den Abschluss bildet eine Fußmassage. 

Unterstützt wird die erholsame Wirkung der Massage durch ätherische Öle (wie z.B. Ingwer, Kurkuma, Majoran, Lavendel und Eukalyptus), Klänge asiatischer Musik und ein angenehmes Farbspektrum, das Sie umgibt.

Sie fördern mit dieser Anwendung Ihre Gesundheit, lösen alltagsbedingte Verspannungen und tanken wieder neue Energie!

nach oben