Krankengymnastik

Krankengymnastik

Krankengymnastische Techniken (KG) dienen der Behandlung von Erkrankungen, Verletzungsfolgen, Funktionsstörungen und Fehlentwicklungen des Haltungs- und Bewegungsapparates sowie des Nervensystems und der Inneren Organe.

 

Ziele der Krankengymnastik:

  • Linderung akuter oder chronischer Schmerzzustände
  • Verbesserung der aktiven und passiven Beweglichkeit
  • Steigerung der Muskelkraft, Ausdauer und Schnellkraft
  • Verbesserung der Koordination, der Haltung und des Gleichgewichts
  • Beeinflussung der Atmungsmechanik und Atmungsregulation (Atemtherapie)
  • Betreuung vor oder nach Operationen, Gangschulung
  • Förderung der Selbständigkeit des Patienten im alltäglichen Lebens

Wir wählen gemeinsam mit Ihnen eine zu Ihnen passende Methode aus. 

nach oben